Betrifft Kinder

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Betrifft Kinder 01-02/2014

Inhaltsverzeichnis

E-Mail Drucken

Hauptsache
Die Ausbildung neu denken

Über die Grundzüge der Ausbildungsreform und ein erstmals konsistentes neues Modell der Professionalisierung
Betrifft KINDER im Gespräch mit Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis mehr...
 


Wissen
Heute üben wir: Mit Kindern nachdenken

Erika Berthold besucht die »Forscherwelt Blossin« mehr...

Hoffnungen und falsche Erwartungen
Thema: Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

Kornelia Schneider, Norbert Huhn und Erika Berthold tauschen sich aus

Fröhlich im kalten Wasser
Das Bundesprojekt »Lernort Praxis« und die Praxis als solche

Betrifft KINDER trifft Christiane Gebhardt

Sich verändern
Christian Fazekas wirft einen Blick auf die Arbeit des Erziehers an sich selbst und zeigt, warum sie Teil seines professionellen Verständnisses der Arbeit mit Kindern ist, warum sie sich lohnt und wie sie realistisch zu bewerkstelligen ist  

Kräutersteckbrief: Knoblauchsrauke
Herbert Österreicher präsentiert ausgewählte Gewürz-, Duft- und Arzneipflanzen, die in Kita-Gärten angebaut werden können, sich aber auch in der freien Natur, auf Wiesen, in Wäldern und an Wegrändern finden lassen mehr...

Thema »Schule«: Frag doch mal die Kinder
Gerlinde Lill hört Schulexperten zu

Ein Viertel des pädagogischen Handelns ist mangelhaft
Kitas und Schulen brauchen ein Beschwerdemanagement, um inakzeptables Verhalten der Erwachsenen zu verhindern, sagt Annedore Prengel und stellt im Gespräch mit Barbara Leitner die wichtigsten Ergebnisse ihrer Studie zur Qualität der Interaktionen zwischen Kindern und Erwachsenen vor  


Pro&Contra        
»Das Entlang-Gejagtwerden längs den Gleisen des Systems bildet nicht.«
(Martin Wagenschein)

Was Kinder wirklich brauchen – Anmerkungen von Salman Ansari mehr...

Emotionales Lernen: Welche Rolle spielt das Herz, spielen Emotionen in unseren Bildungsprozessen?
Michael Kobbeloer beleuchtet das »unterkühlte« Bildungssystem, Teil 1


Werkstatt        
Ton entdecken

Dagmar Arzenbacher erzählt eine kleine Lerngeschichte mehr...


Mittendrin        
Lächeln, bis es weh tut

Gabriele Frydrych beobachtet den Alltag einer Erzieherin


Post            
Bürokratismus in den Kitas bedroht professionelle Bildungsarbeit

Mariele Diekhof schreibt einen Offenen Brief  


Glosse            
Weltlehrer Schnoffke redet Tacheles mit seiner Klasse

Ein pädagogischer Monolog, notiert von Micha Fink mehr...


Und außerdem
Aktuelles, neue Kinder-, und Fachmedien, Termine, das Impressum, die Vorschau auf das nächste Heft und das Letzte: Der tägliche Wahnsinn


  Im Shop bestellen >  


Zum Seitenanfang

 

Die Ausbildung neu denken

E-Mail Drucken

Über die Grundzüge der Ausbildungsreform und ein erstmals konsistentes neues Modell der Professionalisierung der pädagogischen Fachkräfte

Das erste Mal in der Geschichte des Landes verständigten sich die Bundesländer über einen Rahmenplan der künftigen Qualifizierung von Erzieherinnen und Erziehern. Im Juni 2012 wurde er verabschiedet. Gegenwärtig arbeitet man an länder-spezifischen Konkretisierungen. In einem BK-Gespräch legt Prof. Dr. Wassilios Fthenakis die Grundzüge der Ausbildungsreform dar und beschreibt ein grundlegend neues Modell der Professionalisierung der pädagogischen Fachkräfte, das unter seiner Leitung erarbeitet wurde.

Weiterlesen...
 

Heute üben wir: Mit Kindern nachdenken

E-Mail Drucken

Ein Besuch in der »Forscherwelt Blossin«

Erzieherinnen und Erzieher aus Berlin und Brandenburg treffen in der »Forscherwelt Blossin« auf Kinder aus einer Rotberger Kita, mit denen sie ins Gespräch kommen wollen, um zu testen, was sie im vorangegangenen Seminar über Dialogorientierung gelernt haben. Theorie und Praxis in einem Ritt – ein Konzept, das überzeugt.

Weiterlesen...
 

Kräutersteckbrief: Knoblauchsrauke

E-Mail Drucken

In diesem Jahrgang präsentiert Herbert Österreicher ausgewählte Gewürz-, Duft- und Arzneipflanzen, die in Kita-Gärten angebaut werden können, sich aber auch in der freien Natur, auf Wiesen, in Wäldern und an Wegrändern finden lassen. Es lohnt sich, sie kennen zu lernen.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 2